COROX PATIENTENINFORMATION

Liebe Patientin, lieber Patient, damit deine Therapie bei uns im Hause reibungslos verläuft, bitten wir dich, einige Punkte zu beachten. All unsere therapeutischen Termine sind Einzelbehandlungen und werden in einem 30 Minutentakt angeboten. Die Dokumentation deines Fortschritts gehört auch dazu, so dass der Termin nicht die Dauer von vollen 30 Minuten hat. Die Kombi-Termine, Testungen und Kurse dauern länger. Bei Fragen hierzu wende dich gerne an unser Personal.

KONTAKT

Jeder Termin bedarf einer vorherigen telefonischen oder persönlichen Terminvergabe. Bitte erscheine pünktlich zu deinem Termin. Eine Verlängerung der Therapiezeit aufgrund von Verspätung ist nicht möglich.

 

Wenn du deinen Termin nicht wahrnehmen kannst, sag diesen bitte 24 Stunden vorher ab, damit wir diesen Termin neu vergeben können. Falls unser Telefon nicht besetzt ist, sprich einfach auf den Anrufbeantworter. Wir hören diesen regelmäßig ab. Achte darauf, dass du uns langsam und deutlich deinen Namen nennst.

 

Solltest du doch mal einen Termin vergessen und nicht zur Behandlung erscheinen, dann müssen wir dir für diesen Termin eine Ausfallrechnung in Höhe von 27,37 € stellen.

 

Falls wir keine Verordnung von dir erhalten, wird dir jede Behandlung gemäß der Selbstzahlervereinbarung privat in Rechnung gestellt.

Bitte bring zu jeder Behandlung ein großes Handtuch mit und zur Sporttherapie oder zu Kursen auch Sportkleidung und etwas zu trinken.

 

Vor der ersten Behandlung bei uns füllst du einen Anamnesebogen aus. Auf diesen kannst du alles schreiben, was dir wichtig erscheint. Wenn du Röntgenbilder, CT- oder MRT-CDs hast, bringe diese bitte mit. Ebenfalls nehmen wir gerne Arztberichte entgegen, möglichst als Kopie.

 

In unserer Praxis nehmen wir auch Notfallpatienten an. Daher kann es in Ausnahmefällen vorkommen, dass dich ein anderer Therapeut als üblich behandelt. Wir bemühen uns, diesen Wechsel so gering wie möglich zu halten.

 

Bitte teile uns jeden Krankenhausaufenthalt und jede Reha-Maßnahme umgehend mit.

 

Für jedes gesetzlich verordnete Rezept ist eine Zuzahlung zu begleichen, die während der Behandlung fällig wird. Die Zahlungen kannst du ausschließlich mit der EC-Karte tätigen.