Seit eineinhalb Wochen bereitet sich der TSV 1860 Rosenheim auf Fortsetzung des Ligabetriebes vor

Als einzige Regionalliga in Deutschland setzt die bayerische Liga die Saison nach der Corona-Krise fort. Neben dem normalen Ligawettkampf kommt ein Ligapokal noch mit dazu, um die restliche Spielzeit etwas aufzufüllen. Die Saison 20/21 fällt im Gegenzug  komplett aus (wir berichteten). Das Coroxtraining von Hans Friedl ist wieder ein wesentlicher Bestandteil der Vorbereitung des TSV 1860 Rosenheim auf die Fortsetzung der Spielzeit.

„Bis zum Ligastart ist noch lange Zeit, da sind wir froh, dass mit Corox die Fitness bis zum ersten Spieltag professionell aufgebaut wird“, so Thomas Kasparetti, Trainer von 1860 Rosenheim.
Neben dem Athletiktraining, das Kraft, Stabilität und Schnelligkeit beinhaltet, trainieren die Rothosen auch im Bereich Corox-Yoga, einer funktionellen Art des Yogas, an ihrer Beweglichkeit und Körperwahrnehmung.

„Mit dem Corox-Onlinetraining und dem Laufprogramm hatten wir während der langen Pause die ganze Zeit ein super Programm, ich bin jetzt aber trotzdem wieder froh, auf dem Platz zu stehen“, so Robert Köhler, Spieler von 1860 Rosenheim. COROX by Hans Friedl freut sich auf jeden Fall auf den Wiedereinstieg in die Wettkampfphase und hofft auf eine Verletzungsfreie Vorbereitung jedes einzelnen Spielers.