COROX FAQs

Hier findest du Antworten auf häufig gestellte Fragen. Die Antwort auf deine Frage ist nicht dabei? Dann ruf uns an oder schreib uns eine Email.

Kontakt

Corox ist unser eigenes Trainingskonzept. Es steht für Core (Körpermitte) und Oxygen (Sauerstoff). Unser Ziel ist es, den Körper immer ganzheitlich zu beanspruchen.

Ja, innerhalb unseres Corox Kurssystems kannst du jederzeit wechseln und dir den passenden Kurs für deine Bedürfnisse heraussuchen.

All unsere therapeutischen Termine sind Einzelbehandlungen und werden in einem 30 Minutentakt angeboten. Die Dokumentation deines Fortschritts gehört auch dazu, so dass der Termin nicht die Dauer von vollen 30 Minuten hat. Die Kombi-Termine, Testungen und Kurse dauern länger. Bei Fragen hierzu wende dich gerne an unser Personal.

Wenn du deinen Termin nicht wahrnehmen kannst, sag diesen bitte 24 Stunden vorher ab, damit wir diesen Termin neu vergeben können.

 

Falls unser Telefon nicht besetzt ist, sprich einfach auf den Anrufbeantworter. Wir hören diesen regelmäßig ab. Achte darauf, dass du uns langsam und deutlich deinen Namen nennst.

 

Falls du deinen Termin versäumst und dich nicht 24 Stunden vorher abmeldest, bekommst du eine Ausfallrechnung.

Wenn du krank bist, sag den Termin bitte sofort an, sobald du merkst, dass du ihn nicht wahrnehmen kannst. Wenn du außerhalb unserer Öffnungszeiten anrufst, sprich auf unseren Anrufbeantworter. Wir hören diesen regelmäßig ab. Achte darauf, dass du uns langsam und deutlich deinen Namen nennst.

Falls du einmal zu spät kommst, ruf am besten an, damit unser Therapeut Bescheid weiß. Eine Verlängerung der Therapiezeit aufgrund von Verspätung ist nicht möglich.

Bitte bring zu jedem Termin ein großes Handtuch mit. Wenn du zur Sporttherapie oder zu Kursen kommst, dann bring bitte auch Sportkleidung und etwas zu trinken mit.

Laut der Heilmittelverordnung ist für jedes Rezept gesetzlicher Kassen, das vom Arzt verordnet wird, eine Zuzahlung in Höhe von 10% des Rezeptwertes plus 10€ zu leisten.

Komm am besten ein paar Minuten früher und melde dich in unserem Büro. Vor der ersten Behandlung füllst du einen Anamnesebogen aus. Auf diesen kannst du alles schreiben, was dir wichtig erscheint. Wenn du Röntgenbilder, CT- oder MRT-CDs hast, bringe diese bitte mit. Ebenfalls nehmen wir gerne Arztberichte entgegen, möglichst als Kopie.

In unserer Praxis nehmen wir auch Notfallpatienten an. Daher kann es in Ausnahmefällen vorkommen, dass dich ein anderer Therapeut als üblich behandelt. Wir bemühen uns, diesen Wechsel so gering wie möglich zu halten. Solltest du ausschließlich von ein und demselben Therapeuten behandelt werden wollen, sag dies bitte unserem Büro, damit sie es vermerken können.

Falls wir keine Verordnung von dir erhalten, wird dir jede Behandlung gemäß der Selbstzahlervereinbarung privat in Rechnung gestellt.

Sobald du den Termin für deine Operation weißt, ruf bei uns an und mach Termine aus. So stellen wir sicher, dass deine Behandlung sofort nach der Operation erfolgen kann und ein Fortlaufen der Behandlung gewährleistet ist.

Nein, das ist nicht möglich. Du musst erst ein Rezept beendet haben, bevor du in eine andere Praxis wechselst. Solltest du bei uns Termine ausmachen wollen, teile uns bitte mit, dass du momentan woanders in Behandlung bist.

Prinzipiell nicht, außer der Arzt verordnet Rehasport an Geräten.